Archiv für Juli, 2016

Freeride E / KTM E-Cross

„Die letzten Runden sind die schwierigsten. Schmeißt euch nicht weg!“ So der O-Ton des Instruktors … Na wäre doch gelacht wenn man sich nicht schon vorher wegschmeißen würde 😉

Nach letztwöchigem Mountainbike-Exkurs, ging es diesmal in die Nähe des KTM-Werks nach Munderfing zum E-Cross fahren. Ein heiden Spaß, aber verdammt schweißtreibend … Besonders für ungeübte Anfänger. Ich muss aber sagen, außer dass die Maschine einmal sanft am Hügel des Trial-Kurses abgelegt wurde ist toi toi toi, mit Maschine 12 nix passiert. Andere Maschinen haben es da schon nicht so leicht gehabt 😉 Bis auf Schürfwunden und Prellungen sind aber alle wieder heil dahoam angekommen. The Show must go on! Wir kommen wieder 😉

Advertisements

Baffelbiker

Nu gabs doch n paar Fotos von den begnadeten Bikerkollegen (und dem Bremsklotz, auch bekannt als ‚ich‘) schön im Renndress ala Factory Racing 😉


Biken & Baffeln …

„Wat is een Dampfmaschin‘?“ … hat hier erstmal nix zu suchen 😉 Anderes Sprichwort: „Was den Berg rauf kommt, kommt auch wieder runter!“ Neuerdings etwas untermotorisiert, aber dennoch auf zwei Rädern. Was stand auf dem Plan? Mountainbiken oder einfach Downhill für Anfänger (mich) 😉

Auf den Vorschlag eines Freundes gings ab in den Bikepark nach Bischofsmais. Bike ausgeliehen, rein in den Sessellift, rauf auf den Berg und runter über den Track. Ging auch ganz guad, auch wenn ich eher als Mobiles Hinderniss anzusehen war. Je öfter man jedoch üben konnte, desto mutiger wurde man. Wurde natürlich sofort mit einem Abflug quittiert ^_^ (daher das Baffeln … => waffeln = hinschmeißen, waffeln mim bike => baffeln 😉 )

Andererseits gab es genügend andere Biker (nennt man die so, auch wenn sie gar keinen Motor haben der sie antreibt?) die um Längen besser fahren (und fliegen konnten). Daher hier ein paar Fotos von denen.