Tatort: Bonn, Deutsches Museum

Motiv: Erkundung des Unbekannten.
Ok, ok. Um es mal kurz zu fassen: Ich wusste bis vor kurzem nicht, dass das Deutsche Museum (welches seinen Hauptsitz in München hat), eine Zweigstelle in Bonn unterhält. Da wir ja letztens quasi in der Nähe waren und zum Werksverkauf von HaRiBo wollten, haben wir einen kleinen Abstecher zur Weiterbildung getätigt. Abstecher … Tatort … naja lassen wir das 😉
Es war leider nicht so groß wie erwartet, schließlich ist es nur eine Zweigstelle, dennoch konnte man einiges Neues sehen und hin und wieder sogar ausprobieren! Testweise ein Transrapidmodell über ein kurzes Schienenstück ‚jagen‘ & Co.
Nicht zu vergessen die kleine Foto(-apparate)ausstellung … Sehr schöne Kameras 😉 (Die Mimosa würde sich sicherlich auch gut in meinem Fundus machen 😀 )

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s